Winterzeit ist Rote Beete Zeit

Rote Beete ist aus der Winterzeit eigentlich nicht wegzudenken. Mit ihren wertvollen Vitaminen, Balaststoffen und Mineralien ist sie nicht nur zur Steigerung des Immunsystems nützlich. Die Powerknolle unterstützt sogar beim Abnehmen.

Rote Beete als Geheimtipp

Tatsächlich regt Rote Beete den Appetit und zugleich die Verdauung an. Es empfielt sich, wegen des hohen Nitratgehaltes ein Glas Zitrussaft zusätzlich zu trinken, wenn man die Knolle genießt. So kann der Körper evtl. enthaltene Nitrate nicht in die Nitrosamine umwandeln, die als gesundheitsschädigend gelten.

Ein Geheimtipp ist der Rote Beete Saft.

Gerade bei Frauen spricht sich der Tipp schnell herum. Der Saft ist ein Faltenvernichter. So haben auch Dermatologen herausgefunden, dass der Saft der Roten Beete durch den hohen Gehalt an Folsäure und Antioxidantien die haut verjüngt.

Auch Namastè Lounge hat die Kraft des roten Gemüses entdeckt und genutzt. Ob in der veganen Naturseife oder als Gesichtsmaske – Die Rote-Beete-Serie ist bereits Bestseller in der Kategorie vegane Körperpflege.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->